Concept & People

Historie von ConceptPeople

Die Historie von ConceptPeople beginnt, als sich die Wege unserer drei Gründer, Bjarne Jansen, Andreas Rother und Philipp Meißner 1999 in einem international agierenden Hamburger Consulting-Unternehmen kreuzen. Durch den übereinstimmend hohen Anspruch an die eigene Leistung gepaart mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Lösungen zu erstellen, wurde die Vision zur Gründung eines eigenen Unternehmens geboren.

Nach sorgfältiger Vorbereitung wurde die ConceptPeople consulting gmbh 2001 gegründet.

Big Bang am Neuen Markt

Die Entscheidung, Qualität und Nachhaltigkeit in unserer Firmenphilosophie zu verankern, stand im Widerspruch zum damaligen Trend der kurzfristigen Ziele, des schnellen Wachstums und der schnellen Gewinne. Mit dem Platzen der Blase am Neuen Markt zeigten sich jedoch die teils schmerzhaften Konsequenzen, die zu einem starken Einbruch der IT-Budgets führten.

Zu diesem Zeitpunkt konnten wir bereits Kunden von unserer Strategie überzeugen. Obwohl die Anzahl der IT-Projekte deutlich abnahm, haben wir die Krise in der jungen Firmengeschichte schadlos überstanden, da wir stets bei Folgeaufträgen berücksichtigt wurden. Wir genießen bis heute das Vertrauen dieser Kunden.

Mehr Platz für IT-Talks

Im September 2002 veranstalteten wir den ersten ConceptPeople IT-Talk, der bis heute von Kunden, Partnern, Kolleginnen und Kollegen gern besucht wird, um sich in angenehmer Atmosphäre auszutauschen. Im Mai 2005 erfolgte der Umzug in das Schiffahrtshaus in der Hamburger Innenstadt, da das Platzangebot unseres Büros in Eimsbüttel für unsere Kundenveranstaltungen nicht mehr ausreichte.

Wachstum mit Augenmaß

Die ständig anwachsende Auftragslage führte 2007 zu dem Entschluss, moderat zu wachsen. Bis zu diesem Zeitpunkt konnten wir sämtliche Projektanfragen, die wir nicht selbst erledigen konnten, durch unser Partnernetzwerk abdecken. Das Partnernetzwerk wird kontinuierlich erweitert, wobei wir auch hier auf Qualität und nicht auf Quantität setzen.

ConceptPeople knackt die Umsatzmillion

Das Jahr 2009 stand im Zeichen der Finanzkrise. Für ConceptPeople ist 2009 hingegen das bis dahin erfolgreichste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte. In diesem Jahr durchbrechen wir erstmalig die Umsatzgrenze von einer Million Euro.

Es ist eine Test-Toolbox

Ebenfalls 2009 beginnt die Vermarktung der ConceptPeople Test-Toolbox. Die Erfahrung aus zahlreichen Projekten bei unterschiedlichen Kunden zeigt den Bedarf nach einem einfachen Werkzeug zur schnellen und einfachen Entwicklung von automatisierten Integrationstests.

Wachstum schluckt IT-Talk

Während auch 2010 die Unsicherheit aus der Finanzkrise in der Wirtschaft zu spüren ist, wächst ConceptPeople weiter gegen den Trend. Durch die zunehmende Umsetzung von Inhouse-Projekten, wird unser Konferenzraum zu einem Großraumbüro. Als Konsequenz kann in diesem Jahr kein IT-Talk stattfinden.

...und wieder mehr Platz

Ende 2010 bezieht ConceptPeople die neuen Geschäftsräume in der City, die es nach einem Jahr Pause endlich wieder erlauben, Veranstaltungen mit Kunden, Partnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchzuführen. Der erste Termin ist ein spannender IT-Talk, der sich rund um die Validierungs-Logik in einer Java-Enterprise-Anwendung rankt.

Umsatz * 3

Auch wirtschaftlich ist 2010 für ConceptPeople ein spannendes Jahr. Der Umsatz steigt auf über drei Millionen Euro und verdreifacht sich im Vergleich zum Vorjahr. ConceptPeople beschäftigt mittlerweile 20 Mitarbeiter.

10!

Am 20. Mai 2011 ist es dann soweit: Wir feiern 10 erfolgreiche Jahre ConceptPeople. Vielen Dank an alle Kunden, Partner, Kolleginnen und Kollegen für die gelungene Jubiläumsfeier und natürlich für die Treue und das Vertrauen.

checkerberry test center

Am 25. Mai 2012 gehen wir mit unserem Test-Know-how neue Wege. Das checkerberry test center löst die ConceptPeople Test-Toolbox ab und wird mit einer neuen Lizenz vertrieben. Alle Informationen rund um checkerberry (Videos, Handbücher, Beispiele, ...) sind jetzt öffentlich unter checkerberry.de zu finden.

Malteser Social Day

Im September 2015 haben wir mit großer Freude an unserem ersten Malteser Social Day teilgenommen. Gemeinsam arbeiten wir als Team für ein soziales Projekt. Mittlerweile ist der Social Day für uns ein wichtiger Termin geworden und wir konnten unter Beweis stellen, dass wir nicht nur mit Tastatur und Maus umgehen können, sondern auch an Pinsel, Schaufel und Säge eine gute Figur abgeben.

Was bisher geschah:

  • 2015: Ein „Garten Eden“ für das Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard in Hamburg Volksdorf
  • 2016: Neuer Glanz für die katholische Schule Harburg
  • 2017: Neuer Glanz für die Katholische Schule St.-Joseph Wandsbek
  • 2018: Neuer Glanz für die Katholische Schule Altona
  • 2019: Neuer Glanz für die Katholische Schule Altona
  • 2020: Corona-Pause
  • 2021: Gemischtes Doppel in Hamburg-Volksdorf: „Garten Eden“ am Hospiz Bruder Gerhard und ein neuer Grillplatz für das Malteser Jugendzentrum Manna

Hafencity he're we come...

Ende September 2016 ist es endlich soweit. Wir ziehen um in unsere neuen Büroräume in der Hafencity, Yokohamastraße 2. Nach langer Bauphase ist unser neues Büro bezugsfertig, auch wenn es noch einige Wochen dauerte, bis sich alles eingespielt hatte. Ein paar Monate später war auch der Rohbau der anderen Einheiten auf dem Baufeld Dock 71 abgeschlossen, sodass wir nun den Blick in den schönen Innenhof genießen können.

ConceptBirthday - 15 Jahre

Die erste Nagelprobe für die neuen Räume kommt am 04.11.2016: Wir feiern unser 15 jähriges Firmenjubiläum! Vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere an unser Team, unsere Kunden, Partnerunternehmen, Freunde und Familien, dass Ihr das alles möglich macht!

Galerie-Eröffnung

Im Rahmen unserer Jubiläumsfeier im November 2016 haben wir damit begonnen, Kunst in unseren Räumen auszustellen. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen aktuell die Werke von Katrin Balters präsentieren können.

Die vollständige Liste der Künstlerinnen:

ConceptMallorca

Die Firmenkultur bei ConceptPeople ist locker aber wertschätzend, sodass wir alle einen sehr entspannten Umgang miteinander haben. Wir wissen das damit verbundene Vertrauen sehr zu schätzen und sind froh, dass wir so großartige Kolleginnen und Kollegen in unserem Team haben. Da man Worten am besten Taten folgen lässt, haben wir im September 2018 unser Strategiemeeting in einem schönen Hotel auf der sonnigen Insel Mallorca abgehalten (Galerie Mallorca). Die Mischung aus Arbeit und Entspannung stand dabei in einem guten Verhältnis und hat uns als Team noch enger zusammengebracht. Wir werden das sicher alle 3 - 4 Jahre wiederholen. Mal sehen, wohin es das nächste Mal geht.

2020 - Corona :-/

...und dann kam Corona. Wir wurden genauso überraschend von der Pandemie getroffen, wie der Rest der Welt. Glücklicherweise waren alle unsere Kunden in Branchen tätig, die keinen großen Einschränkungen ausgesetzt waren. Zudem arbeiteten unsere Teams zumindest tageweise schon im Home-Office, sodass auch die Umstellung auf das reine Remote-Arbeiten problemlos funktionierte.

Das rigorose Umschalten von Offline zu Online hat grundsätzlich sehr gut funktioniert. Unser gegenseitiger wertschätzender Umgang hat sicherlich seinen Teil dazu beigetragen, dass wir auch als Online-Team zusammengehalten haben. Auf der anderen Seite fehlen uns natürlich die persönlichen Begegnungen. Unsere geplante hauseigene Konferenz, die ConceptConference, mussten wir genauso verschieben wie unser 20-jähriges Firmenjubiläum. Unser Sommerfrühstück konnte zwei Jahre in Folge nicht stattfinden, unsere IT-Talks wurden auf Eis gelegt, die zahlreichen Mitarbeiterevents wurden abgesagt usw. Als Lichtblick konnten wir jedoch 2021 wieder am Malteser Social Day teilnehmen. Es war ein sehr schönes Gefühl, viele Kolleginnen und Kollegen nach Monaten der Zweidimensionalität endlich wieder persönlich zu treffen. Darüber hinaus planen wir für Juni 2022 wieder ein Strategiewochenende mit der ganzen Firma am Mittelmeer.

Wir freuen uns auf die nächsten Jahre…